G. Christian Adam

By Willibald Leo Lütgendorff

Ein gewissenhafter Geigenmacher, der es zwar nicht zu besonderer Meisterschaft gebracht hat, aber als Reparateur nicht ohne Bedeutung war. Seine Geigen sind sauber gearbeitet, meist aber zu schwer im Holz, sein Lack ist undurchsichtig und hart. Er war ein guter Lehrer; sein bester Schüler ist Oswald Möckel. In seinen letzten Jahren musste er mit Schwierigkeiten kämpfen, wesshalb er nur mehr schlechtes Holz verarbeitete, das ihm seine Berliner Fachgenossen für billiges Geld überliessen.

Show more Hide text