Caspar STADLER

By Willibald Leo Lütgendorff

Seine selten vorkommenden Geigen sind gut gemacht, haben dunklen Lack und hohe Wölbung. Er scheint auch Musiker gewesen zu sein und gehörte als solcher wohl einer Capelle als »Trabant« an. Eine Viola d' amore von ihm besitzt das Germanische Museum in Nürnberg.